1x ­čąç/ 2x ­čął/ 1x ­čąë

Das ist die Ausbeute vom ersten Wochenende der Hessenmeisterschaften.
­čąçging an Nina Kraft mit der Luftpistole in der weiblichen Jugendklasse mit 353 Ringen.
2. wurde Maya Burbach vom SV 1862 Gro├č-Umbach mit 338 Ringen.

In der m├Ąnnlichen Jugendklasse startete Max Sonsalla, der 338 Ringe erzielte, was f├╝r den ersten Start bei einer Landesmeisterschaft eine beachtliche Leistung ist.

­čąłholte sich das Juniorinnen Team Luftpistole
mit 1064 Ringen hinter dem SV Klein-Welzheim 1 mit 1084 Ringen. 3. wurde die 2. Mannschaft vom SV Klein-Welzheim mit 1058 Ringen. Zu dem Erfolg haben beigetragen Laura Scharf 359 Ringe, Carina Krauzpaul 355 Ringe und Jessica Kraft 350 Ringe.


In der Juniorinnenklasse 1 qualifizierten sich Laura und Jessica f├╝rs Finale. In einem spannenden Wettkampf erk├Ąmpfte sich Laura den 2. Platz und somit die ­čął. Jessica Kraft belegte hier den undankbaren 4. Platz.
In der Juniorinnenklasse 2 wurde Carina 3. und holte sich somit ­čąë. Lisa Schinzel startete hier in der Einzelwertung und belegte mit 341 Ringen Rang 6.
Nina, Laura, Jessi und Carina haben damit auch ihre Fahrkarte f├╝r die Deutsche Meisterschaft im August in M├╝nchen gesichert.

In der Herrenklasse 2 landete Klaus Kraft mit 359 Ringen auf Rang 20, Rocco Cappelli erreichte mit 350 Ringen Rang 30.

Parallel zu den Landesmeisterschaften in Frankfurt Schwanheim, fanden in Bergen Enkheim die Meisterschaften in den Gro├čkaliber Disziplinen statt.
Rocco Cappelli ging hier mit der Pistole .45 an den Start. Mit sehr guten 376 Ringen belegte er am Ende den 6. Platz.